72-Stunden Aktion 2009

178.075 Euro zugunsten der 72-Stunden Aktion

Dass die Initiative viele Menschen in der ganzen Diözese „mitziehen“ konnte, beweist die Höhe der eingegangenen Spendengelder: 178.075 Euro insgesamt. 165.920 Euro übergab Erzbischof Dr. Robert Zollitsch davon sofort an Ingmar Neumann, den Diözesanleiter des BDKJ. Die anderen Gelder trafen später noch für das Projekt ein.

72-stunden-aktion-2009

Mit einem Banner am Freiburger Münsterturm bedankte sich die Initiative „Wert-volle Zukunft“ bei allen Spendern, die das erste Projekt der Initiative unterstützen.

„Die neue Initiative hat die Menschen in unserem Erzbistum erreicht“, freut sich Robert Zollitsch. „Mit den vielen Spenden können wir die Jugendlichen tatkräftig unterstützen und gemeinsam in eine Wert-volle Zukunft investieren.“

Übersicht