Jugendfreizeiten

jugendfreizeiten
49.550 Euro für Jugend auf Tour

Erzbischof Zollitsch übergab vor Beginn der Sommerferien einen Scheck über die eingetroffenen Spenden in Höhe von 49.550 Euro. Der Betrag kam bei der Aktion „Jugend auf Tour“ zusammen, zu der Erzbischof Zollitsch im Sommer 2012 aufgerufen hatte. Mit dem Geld unterstützt das Erzbistum Freiburg Jugendfreizeiten.

Glauben leben – zu Gottes Freude

Jugendfreizeiten sind mehr als Feste der Freude und des Lernens. Sie sind Feste der Begegnung mit Gott. Ein Waldgottesdienst, Morgenimpulse oder Abendgebete, klare Nächte mit Taizé-Gesängen – die Jugendfreizeiten führen Kinder und Jugendliche auf ihren Weg zu Gott. Sie zeigen ihnen, dass ER überall und in allem zu finden ist, dass sich SEIN Wille und SEINE Liebe überall und in allem zeigt.

Übersicht